RTF - Jahreswertung 2010 Bezirk Mönchengladbach

RTF - Jahreswertung 2010 Bezirk Mönchengladbach






Bezirk Einzelwertung












Lfd.Nr. Vorname, Name Verein Punkte km
Herren
1 Ralph Finken RV Möwe Wickrath 358 13596
2 Peter Leidenberger RSC Schwalmtal 314 11749
3 Dieter Schurig Blitz Viersen 291 11114
4 Hans Mirbach RV Möwe Lürrip 282 10522
5 Kurt Böckmann RSV Panne Bracht 254 9460
6 Uwe Peltzer RV Möwe Wickrath 251 9360
Damen
1 Melanie Finken RV Möwe Wickrath 158 6002
2 NN RSV Panne Bracht 134 4874
3 Heidemarie Pangels ERC Erkelenz 96 3537
4 Helga Hofer ERC Erkelenz 72 2714
5 Monika Sporkert Blitz Viersen 61 2292
männl. Jugend
1 Marco Magiera RSV Panne Bracht 43 1571
weibl. Jugend
1 NN RSV Panne Bracht 135 4921
Schüler
1 NN RSV Panne Bracht 88 3058
2 Fabian Hoffmann RSV Panne Bracht 78 2732
3 Fernando Alban SC Union Nettetal 6 220
4 Enrique Alban SC Union Nettetal 4 152
Schülerinnen
1 Christin Serwas RSV Panne Bracht 13 470
2 Lea Alban SC Union Nettetal 5 193

Bezirkssiegerehrung am 04.12.2010 um 15.00 Uhr

Bezirkssiegerehrung am 04.12.2010 um 15.00 Uhr

Pädagogisches Zentrum
Franz – Meyers – Gymnasium in Giesenkirchen

Bei der diesjährigen Siegerehrung für alle Sparten des
Radsportbezirkes MG wurden die erfolgreichen Sportler
des abgelaufenen Radsportjahres für ihre Leistungen
geehrt.

Im RTF Bereich gewann bei den Männern Ralph Finken und bei den Frauen Melanie Finken vom RV Moewe Wickrath.
Bei der männlichen Jugend Marco Magiera, bei der weiblichen Jugend NN, bei den Schülern NN und bei den Schülerinnen Christin Serwas alle vom RSV Panne Bracht.
Die BDR – Wertung gewann wie in den vergangenen Jahren der RV Möwe Lürrip . Bei der 4 er Mannschaft gewann der RV Moewe Wickrath denkbar knapp vor dem RV Möwe Lürrip
mit 910 zu 902 Punkten. Die weiteren bzw. genauen Ergebnisse entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Tabellen. (auch die Ergebnisse aus dem CTF – Bereich)

Bei den Wanderfahrern gewann RV Vorwärts Bonnenbroich vor dem RV Adler Hochneukirch und dem RV Möwe Lürrip. Die weiteren Ergebnisse entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle.

Außerdem wurden die diesjährigen Bezirksmeister und Platzierten aus dem Rennbereich geehrt. Diese wurde bei der diesjährigen Niederrheinmeisterschaft, die der Radsportbezirk MG in Brüggen ausgerichtet hat, ermittelt. Die Ergebnisse finden Sie weiter „unten“ unter „Aktuelles“ auf dieser Homepage.

Ferner wurden noch die Kunstradfahrer vom RV Adler Neuwerk und RV Erkelenz Hoven geehrt. Und zwar die Platzierten und Sieger bei der Deutschen Meisterschaft.
Dies waren bei den Junioren die Deutschen Meister im 4er Kunstradfahren: Yannik Lingen, Luc Hartkopf, Daniel Schiffers und Andre Grulke vom RV Adler Neuwerk und die 3.platzierten bei der Deutschen Meisterschaft und zwar bei den Frauen: Pia Kremer, Eva Laufs, Hannah Laufs und Ramona Sowa sowie bei den Männern: Markus Consoir, Oliver Klosa, Jendrik Laufs und Christoph Wolter vom RV Erkelenz Hoven.

Außerdem hatten wir eine sehr attraktive Tombola, die den Teilnehmern an der diesjährigen Siegerehrung sicherlich einigen Spaß bereitet hat, so dass wir die Pausen zwischen den Ehrungen doch recht gut füllen konnten .

Mit sportlichem Gruß

Günter Dauven RTF Fachwart Bezirk MG

Zu den Bilder von der Siegerehrung

NRW - Siegerehrung RTF/CTF am 05.12.2010 um 11.00 Uhr in Niederzier/Oberzier

NRW - Siegerehrung RTF/CTF am 05.12.2010 um 11.00 Uhr
in Niederzier/Oberzier

Bei der diesjährigen NRW Siegerehrung wurden aus unserem Bezirk die folgenden Mannschaften und SportlerInnen geehrt:

die Herrenbezirksmannschaft belegte den 2.Platz in der NRW Wertung mit 1247 Punkten hinter dem Bezirk
Westfalen Mitte und vor dem Bezirk Bergisch Land mit folgenden Radsportlern: Dieter Schurig  RV Blitz 02
Viersen; Hans Mirbach RV Möwe Lürrip; Kurt Böckmann RSV Panne Bracht; Peter Leidenberger RSC Schwalmtal
und Ralph Finken und Uwe Peltzer vom RV Moewe Wickrath.
(nachfolgend finden Sie ein Foto von Siegerehrung, leider fehlten bei der Siegerehrung 2 dieser Sportler)


die Jugendmannschaft des RV Panne Bracht belegte ebenfalls den 2.Platz bei den Jugendvereinsmannschaften mit 275 Punkten und folgenden SportlerInnen:
NN; NN; Fabian Hoffmann und Marco Magiera


die Jugendmannschaft des Radsportbezirkes MG belegte den 8.Platz bei den Jugendbezirksmannschaften und zwar mit folgenden SportlerInnen:
Christin Serwas RSV Panne Bracht; Fernando, Lea und Enrique Alban alle SC Union Nettetal


der bezirksbester Schüler sowohl für den RTF und CTF Bereich : NN vom RSV Panne Bracht


die bezirksbeste Schülerin für den RTF Bereich: Christin Serwas vom RSV Panne Bracht


Nachfolgend findet Sie einige Fotos von der Siegerehrung.

Mit sportlichem Gruß
Günter Dauven RTF Fachwart Bezirk MG

Die mit NN bezeichneten Personen haben der Veröffentlichung ihres Namens schriftlich widersprochen.

Zu den Bilder von der NRW-Siegerehrung

Ehrung des 2.Vorsitzenden des Radsportbezirkes Werner Held

Ehrung des 2.Vorsitzenden des Radsportbezirkes Werner Held für seine außerordentlichen Verdienste

Werner Held hat sich durch sein Engagement um den Radsport im Radsportbezirk Mönchengladbach in den letzten 2 Jahrzehnten außerordentlich verdient gemacht. Für seinen Einsatz und seine herausragenden Verdienste möchte der Radsportbezirk MG deshalb Werner Held in besonderer Weise ehren. Werner Held war von 1992 – 2004 RTF – Fachwart, von 1996 – 2002 1.Vorsitzender und von 2007 bis heute 2.Vorsitzender und Wanderfachwart im Radsportbezirk MG.

Die Ehrung sollte am 04.12.2010 im Rahmen der Siegerehrung des Bezirkes für alle Sparten des Radsportes stattfinden. Leider konnte Werner Held aufgrund einer ernsten Erkrankung diese Ehrung dort nicht entgegennehmen. Der Vorstand des Radsportbezirkes ist außerordentlich bedrückt, dass es Werner Held gesundheitlich sehr schlecht geht.

Aus diesem Grunde wurde die Ehrung im Hause Held von dem stellvertretenden Präsidenten des Radsportverbandes NRW Herrn Josef Pooschen; dem Geschäftsführer Herbert Pelzer  und dem 1.Vorsitzenden des Radsportbezirkes MG Herrn Wilfried Schmitz vorgenommen.

Nachfolgend ein Bild von der Übergabe der Ehrung im Haus Held.